Mehr über mich

Ich bin begeisterter Sportler und widme einen Großteil meiner Freizeit dem Sport.

Ebenso intensiv befasse ich mich mit sportgerechter Ernährung und allem was um den Sport existiert. In der Sport und Fitnesswelt gibt es für meinen Geschmack viel zu viele Halbwahrheiten, Hypes und auf den Punkt gebracht – BULLSHIT –

Dagegen wollte ich etwas unternehmen und habe angefangen mich selbst weiter zu bilden. Aber mal ganz ehrlich, hast Du dich schon mal im Internet informiert, was die beste und schnellst Diät ist? Wie Du dich sportgerecht ernähren sollst? Was ist Dir dabei aufgefallen? Das gleiche wie mir?
Es gibt 1000 verschiedene Meinungen und Ratschläge, von selbsternannten Experten und echten Koriphäen auf ihrem Gebiet. Viele Aussagen wiedersprechen sich und am Ende weißt Du nicht mehr was Du glauben sollst und was nicht… Dann gehts Dir genauso wie mir.

Daraus ließ sich für mich nur eine Konsequenz ableiten. Selbst Trainer werden. Ausbildungen durchlaufen und Ernährungswissenschaften studieren.

Seit Dezember 2016 bin ich Zertifizierter Spartan SGX Coach L1. Seit 2017 konnte ich meine Qualifikation weiter ausbauen und bin nun Spartan SGX Coach L2. Seit 2018 bin ich Kettlebell Coach und wurde durch Dr. Till Sukopp instruiert und geprüft.

Gerne gebe mein Wissen über Training und Ernährung mit Begeisterung an euch weiter und hoffe so viele Menschenwie möglich zu erreichen und zu einem aktiven und gesunden Leben zu verhelfen.

Beim CrossFit bin ich über einen Bekannten mit dem OCR-Bug infiziert worden. OCR = Obstacle Course Racing oder deutsch: „Hindernisläufe“ sind keine Neuerscheinung, erleben aber seit geraumer Zeit einen regelrechten Boom. Kurioserweise habe ich vor meinem allerersten Hindernisrennen noch nie an einer Laufveranstaltung teilgenommen. Kein 5k, 10k oder HM… Gelaufen bin ich immer wieder mal aber ohne Wettbewerb fehlte mir der Ansporn etwas zu tun.

Umso verwunderlicher mag es erscheinen, dass der Beginn meiner Leidenschaft mit dem wohl härtesten Hindernisrennen der Welt beginnen sollte…mit dem TOUGH GUY bei Wolverhampton in England. Daniel, einer der Gründer von CrossFit Munich, hat mir von seinen Erlebnissen beim Rennen berichtet und mich angestachelt, beim nächsten Mal mit ihm zu laufen. Durch meine große Klappe habe ich vorschnell „ja!“ gerufen und damit hat alles begonnen…

Wenn ich Dein Interesse geweckt habe freue ich mich sehr.

AROO!!!